Falknis (2562)

Datum So 23. Jun.  bis Mo 24. Jun. 2019
Gruppe Aktive,Senioren
Leitung
Sevenweg 2
4450 Sissach
Telefon P 061 971 49 88
Mobile 079 769 89 79
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Berg u. Alpinwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T4
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Enderlinhütte SAC Piz Sol
Karten LK 1155 Sargans; 1156 Schesaplana
Route 1223
Route / Details So: Maienfeld (503) - Enderlinhütte (1498) Halbpension. T2 / 3-4 h
Mo: Von der Hütte über den Enderlinweg auf den Falknis. T4 / 3 h. Abstieg über Fläscher Tal Radaufis zur Bergstation der Älplibahn (1801). T2 / 2 h. Abfahrt nach Malans und Heimreise.
ZusatzinfoDie Tour findet Sonntag/Montag statt. So kommt man elegant um das bekannte Gedränge in den SAC-Hütten. Der Hüttenwart hat Zeit für seine Gäste.
Der Gipfel vom Falknis liegt auf der Grenze zu Liechtenstein und wurde von unserer Sektion noch nie bestiegen. Aus dem Churer Rheintal kennzeichnet ihn die steile Grasflanke, die durch die Falknistürm unterbrochen ist. Oben geniesst man eine grandiose Aussicht.
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Internet, Stamm bis Sa 15. Jun. 2019
anmelden ist nicht möglich