Skitour Fürstein (2040)

Datum So 16. Jan. 2022 1 Tag
Gruppe Alle
Leitung
Sevenweg 2
4450 Sissach
Telefon P 061 971 49 88
Mobile 079 769 89 79
E-Mail:
Typ/Zusatz: S (Skitour) für Anfänger geeignet
Anforderungen Kond. A
Techn. WS
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Aus dem Rucksack
Kosten Basis Halbtax
Karten 1169 Schüpfheim, 1189 Sörenberg
Route 330a /330b
Route / Details Start ist die Bushaltestelle Langis (1443) auf der Glaubenbergstrasse. Von der Passhöhe via Rickhubel zum Fürstein (2040). Abfahrt nach Ober-Sewen und Aufstieg zum Fürstein-Nebengipfel (1994). Abfahrt via Alp Fürstein zum Rest. Stäldeli, dann nach Flühli.
ZusatzinfoAls höchste Erhebung zwischen Schrattenflue und Pilatus sind die Fürstein-Zwillinge das beliebteste Tourenziel in der Moorlandschaft des Glaubenbergs.
Ausrüstung Skitourenausrüstung ohne Pickel und Steigeisen, aber mit LVS, Sonde und Schaufel. Wenig Picknick für unterwegs.
Anmeldung Telefonisch, Schriftlich, Online bis Fr 14. Jan. 2022, Max. TN 6
anmelden drucken