Hochtourenwoche Monte Viso/Dent d'Hérens

Datum Sa 22. Jul.  bis Sa 29. Jul. 2017
Gruppe Aktive
Leitung
Summerweid 1
6060 Ramserberg OW
Mobile 079 687 28 27
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. C
Techn. WS
Route / Details Sa: Anreise nach Briancon, Ristolas Berg, Übernachtung; So: Rifugio Giacoletti; Mo: Rifugio Sella; Di: Monte Viso (3841), Rif. Vallanta; Mi: Ref. de Glacier Blanc; Do: Dome de Neige (4010); Fr: Rif. Aosta; Sa: Dent d'Herens (4171); So: Ruhetag/Heimreise.
Zusatzinfo Die Hochtourenwoche, erster Teil (22. - 30. Juli), beginnt in Briancon, Dep. Hautes-Alpes, im mittleren Rhonetal, nahe der italienischen Grenze. Hinfahrt mit Auto. Die Hochtourenwoche, zweiter Teil (31. Juli - 6. Aug.), startet von Rarnerchumma, im Wallis mit Besteigung des Mont Blanc und der Überschreitung des Nadelgrates in der Mischabelgruppe.
Gute Kondition und Hochgebirgs-Erfahrung werden vorausgesetzt. Alle Gipfel werden auf der Normalroute bestiegen.
Ausrüstung Komplette Hochtourenausrüstung
Tourenbericht
Anmeldung bis 24.6.2017