Skitour Fürstein (2040)

Datum Sa 18. Feb. 2017 1 Tag
Gruppe Alle
Leitung
Sevenweg 2
4450 Sissach
Telefon P 061 971 49 88
Mobile 079 769 89 79
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: S (Skitour) für Anfänger geeignet
Anforderungen Kond. A
Techn. WS
Max. TN 6
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Aus dem Rucksack
Karten 1169 Schüpfheim, 1189 Sörenberg
Route 330a /330b
Route / Details Start ist die Bushaltestelle Langis (1443) auf der Glaubenbergstrasse. Von der Passhöhe via Rickhubel zum Fürstein (2040). Abfahrt nach Ober-Sewen und Aufstieg zum Fürstein-Nebengipfel (1994). Abfahrt via Alp Fürstein zum Rest. Stäldeli, dann nach Flühli.
Zusatzinfo Als höchste Erhebung zwischen Schrattenflue und Pilatus sind die Fürstein-Zwillinge das beliebteste Tourenziel in der Moorlandschaft des Glaubenbergs.
Ausrüstung Skitourenausrüstung ohne Pickel und Steigeisen, aber mit LVS, Sonde und Schaufel. Wenig Picknick für unterwegs.
Anmeldung bis 15.2.2017